Trassenkoordination am Sparda-Bank Tower Frankfurt/Main



Im Projekt Sparda-Bank Tower setzen wir bei der Entwurfsplanung und der Koordination der Haupttrassen auf die Vorteile von BIM-Werkzeugen. Dank modellgestützter Planungsabläufe in den einzelnen Gewerken werden so zum Beispiel Raumanforderungen ganz konkret visualisiert und auf der Basis der erstellten Modelle die raumbildenden Planungsschnittstellen zur Architektur und Statik koordiniert.