Campus Marienberg

Campus Marienberg

Neubau Großraumbüros

In Nürnberg, in der Marienbergstraße, ist ein neues Gebäude entstanden – der Campus Marienberg. Mit den TUCHER OFFICES sind hochwertige Büros mit einem besonders nachhaltigen Versorgungskonzept errichtet worden. Für das Energiedesign und die TGA-Planung dieses Gebäudes waren die Ebert Ingenieure verantwortlich. Am 29. September 2016 wurde das Gebäude und dessen Inhaber und Errichter, die Dr. Lorenz Tucher’sche Stiftung von 1503, vom ENERGIEregion Nürnberg e.V. als „energie.effizienz.gewinner 2016″ ausgezeichnet.

Für den Neubau des Campus Marienberg wurde eine geothermische Nutzung des Untergrundes zum Heizen und Kühlen durch thermisch aktivierte Bohrpfähle realisiert. Über die thermisch aktivierten Bohrpfähle und eine reversible Wärmepumpenanlage wird die Grundlast für die Heizung und Kühlung des Gebäudes abgedeckt. Die Mittel- bzw. Spitzenlastversorgung des Gebäudes in der Heizungsperiode (z. B. tagsüber) erfolgt über die Abwärme des Rechenzentrums (mittels der reversiblen Wärmepumpe) sowie des nahegelegenen Biomasseheizwerks (HHS-Kesselanlage) der Dr. Lorenz Tucher´schen Stiftung mit statischen Heizkörpern.

Die Grundkühlung wird als stille Kühlung über die Betondecke durch Einsatz der freien Kühlung aus dem Erdreich und den Wärmepumpen ausgeführt­. Optional können die Serverräume durch mechanische Kompressionskältemaschinen gekühlt werden.

Das Gebäude wurde nach Standard der EnEV 2009 errichtet. Der EnEV Anforderungswert beträgt 196 kWh/m² a, der Gebäudewert liegt bei 157 kWh/m² a. Somit unterschreiten die Tucher Offices die geforderten Werte um 20%.

Direkte Vorteile, die sich aus den technischen Besonderheiten des Gebäudes ergeben, sind unter anderem geringe Nebenkosten für das Heizen und Kühlen sowie ein hervorragendes Gebäudeklima. Das ruft natürlich eine positive Resonanz der Mieter hervor.

 

Bauherr

Dr. Lorenz Tucher’sche Stiftung Nürnberg

 

Architekt

Loebermann + Bernsdorf GmbH Nürnberg

 

Planungsleistungen Ebert Ingenieure

Sanitärtechnik

Heizungstechnik

Kältetechnik

Elektrotechnik

Fernmelde- und Nachrichtentechnik

Fördertechnik

Gebäudeautomation

Bauphysik und Akustik

Ver- und Entsorgung der Außenanlagen

 

 

 

    • Categories: Neubau, Verwaltung